Fleischerei

Fleischerhandwerk mit TraditionLaden_alt_Fleischerei_Haehnel

Schon seit über 100 Jahren steht Familie Hähnel für Fleisch- und Wurstwaren von hoher Qualität. Den Beginn machte Fleischermeister Waldemar Hähnel am 1. April 1914 mit der Gründung des Ladens in der Zweinaundorfer Straße in Leipziger Osten. Im jahre 1939 übernahm sein Sohn Werner Hähnel das Unternehmen und sorgte dafür, dass selbst in Kriegszeiten das Geschäft geöffnet blieb. Werner Hähnel übergab 1972 den Betrieb an seinen jüngsten Sohn Frank. Heute führt sein Sohn Michael den Laden als erfolgreiches Familienunternehmen.

Die vierte Generation

So sorgt Michael Hähnel dafür, dass die Familientradition in der vierten Generation fortgeführt wird. Sein Wissen sammelte er einige Jahre in verschiedenen Handwerksbetrieben, bevor er 1994 seinen Abschluß als Meister erlangte und am 7.10.1999 in Leipzig-Schönefeld seine eigene Fleischerei eröffnete. Hier erwartet dieTeam_Fleischerei_Haehnel_ Kunden neben hausgemachten Fleisch- und Wurstwaren auch ein Imbiss und frischer Mittagstisch mit täglich wechselnden Gerichten. Und der umfangreiche Party- und Plattenservice liefert ein vielfältiges Angebot nach Ihren Wünschen.

Handarbeit aus Überzeugung

Von Generation zu Generation wurde bei Familie Hähnel besonders auf die Qualität wertgelegt und darauf, altbewährte Rezepturen zu erhalten. So stammen auch heute noch über 90 Prozent aller angebotenen Waren aus eigener Herstellung, die nach den von Vater zu Sohn weitergegebenen Verfahrensweisen produziert werden.

Davon kann man sich zum Beispiel beim allwöchentlichen Schlachtefest überzeugen, das jeden Mittwoch ab 10 Uhr stattfindet. Dann gibt es kesselfrische Leber- und Blutwurst, Wellfleisch und natürlich frische Wurstsuppe. Oder man probiert von der viel gelobten Hausmacher Sülze, unserer Spezialität, die mit frischen Bratkartoffeln aus dem ladeneigenen Imbiss am besten schmeckt. Kommen sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Gute Produkte aus guten ZutatenLaden_neu_Fleischerei_Haehnel

Die besten Produkte sind nur so gut wie die Zutaten aus denen sie gemacht werden. Deshalb achten wir darauf, nur einwandfreie Ware zu verarbeiten, die möglichst aus der Umgebung stammt. Unser Fleisch beziehen wir von Färber & Co. aus Belgern. Das Gemüse oder die Kartoffeln für den Mittagstisch bekommen wir frisch geliefert vom Kartoffelmeister Köhra.